FOTOKUNST VII - Jim Rakete - IKONEN

Franziska_Knuppe.jpg
Ikonen (Franziska Knuppe)

 

 

 

Die Aufnahmen für den Kalender und die Ausstellung in der Berliner Münzing Claassen Galerie entstanden im Rahmen eines Charity-Projektes zugunsten des SOS Kinderdorfs „Infantario de Majo“ in Maputo, Mosambik. Auf Initiative des Modedesigners Kilian Kerner fotografierte und filmte Jim Rakete im Herbst 2013 in Berlin.

In der Ausstellung sind alle dreizehn Fotografien und der Film zu sehen. 

 

Jim Rakete
geboren 1951 in Berlin, fotografiert bereits während der Schulzeit für Tageszeitungen, Magazine und Agenturen. Schwerpunkt ist zunächst die Musikszene, später widmet er sich verstärkt der Portraitfotografie in den Bereichen Film, Theater und Politik.

Die Großen der deutschen und internationalen Musik- und Filmbranche begleitet Jim Rakete fotografisch oft über viele Jahre.

Wiederholt engagiert er sich mit seiner Arbeit für humanitäre Hilfsprojekte, so etwa für den fairen Handel mit Entwicklungsländern oder für Berliner Straßenkinder und Jugendliche in Not.

 

Die Ausstellung ist für Besucher vom 30. März bis 4. Mai jeweils sonntags von 11:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Zugang_SK-Galerie_05.gif
Zugang zur Fotoausstellung