Neuheiten von Schneider-Kreuznach auf der photokina

Bad Kreuznach, 19.09.2016

Auf der photokina 2016 präsentiert der Optikspezialist Schneider-Kreuznach Filterneuheiten. Dazu zählen B+W ND-Filter, die mit einer neuen Beschichtungstechnologie gefertigt werden, B+W Filterhalter für Filterscheiben 100 x 100 x 2 mm sowie B+W Unterwasser- und Outdoor-Filtersets, die mit GoPro Actioncams kompatibel sind. Hinzu kommen Produkte der Exakta Filterlinie. Darüber hinaus zeigt Schneider-Kreuznach seine Produktserien für professionelles Filmen. Dazu gehören die Xenon FF-Prime und Cine-Xenar III Objektivserien für Film, TV- und Kinoproduktionen sowie die Motion Picture and Television Filterreihe für kreative Umsetzungen und Effekte.



B+W ND-Filter der neuen Generation für die schmale Filterlinie XS-Pro Digital und Flächenfilter 100 x 100 mm

Bei den neuen ND-Filtergläsern wird ein exzellent fein geschliffenes und poliertes Spezialglas verwendet. Dank der Fertigung mit dreifacher Beschichtungskombination in speziell entwickelter Dünnschichttechnologie wird eine optimierte ND-Filterwirkung erzielt. Zur Vermeidung störender Reflexe enthält die Vergütungskombination einen mehrschichtigen Antireflex-Anteil mit sieben Schichten pro Filterseite. Die Außenschicht hat schmutz- und wasserabweisende Eigenschaften. Über den gesamten sichtbaren Bereich ist die Lichtdämpfung sehr gleichmäßig und ergibt somit optimal farbneutrale Bildresultate. Die neue Beschichtungstechnologie ermöglicht die Herstellung von ND-Filtern für die schmale B+W Filterlinie XS-Pro Digital. Die aus Messing gefertigte XS-Pro-Filterlinie hat eine extrem schmale Filterfassung und ist somit insbesondere für anspruchsvolle Anwender von spiegellosen System- und DSLR-Kameras geeignet. Trotz der geringen Bauhöhe ist die Fassung mit einem Frontgewinde für weiteres Zubehör wie Gegenlichtblende oder rastbare Objektivdeckel vollständig ausgestattet. Die XS-Pro-Filterlinie ist ab Ø 30,5 mm erhältlich und wird um die Größe Ø 95 mm ergänzt.

Typ

Dichte

Blenden

Filterfaktor

%

802

ND 0.6

+2

4 x

25%

803

ND 0.9

+3

8 x

12,5%

806

ND 1.8

+6

64 x

1,6%

810

ND 3.0

+10

1.000 x

0,1%


B+W Filterhalter für Filterscheiben 100 x 100 x 2 mm

Der Filterhalter verfügt über Stellschrauben, mit denen eine mögliche Dickenschwankung des Filterglases angepasst werden kann, wobei die Kanäle des Filterhalters bis zu drei Einsteckfilter fassen. Die Filterkanäle fassen Filterscheiben der Einsteckgrößen 100 mm Breite mit 2 mm Glasdicke. Mit wechselbaren Adapterringen wird der Filterhalter an unterschiedlich große Objektivdurchmesser aufgeschraubt. Für Objektivanschlüsse der Durchmesser 67, 72, 77 und 82 mm sind direkte Adapterringe erhältlich. Die Adapterringe besitzen ein Innengewinde für Einschraubfilter, sodass ein Polfilter eingeschraubt und optimal ausgerichtet werden kann. Für Zwischengrößen stehen weitere Adapterringe aus dem B+W Lieferprogramm zur Verfügung.

Die neuen ND-Filter sind optimal für 2-mm-Einstecksysteme geeignet. Ebenfalls erhältlich sind die B+W Grauverlaufsscheiben 701 und 702 mit den Abmessungen 100 x 150 x 2 mm. Die Filterscheiben sind jeweils zur Hälfte neutral grau getönt mit einem weichen Übergang in der Filterhälfte. Die rechteckigen Flächenfilter können im Filterhalter verschoben und verdreht werden, um den Verlauf an den Horizont exakt auszurichten. Dank Glassubstrat sind die Filterscheiben formstabil und können sich nicht verziehen. Sie sind robust gegen Kratzer und bei richtiger Pflege langlebiger als Kunststoffmaterialien.

B+W Filtersets kompatibel mit GoPro Actioncam

Bei Aufnahmen unter Wasser ändern sich Licht- und Farbverhältnisse erheblich. Während sich in der Luft ein Unterschied nur bei starken Höhenänderungen bemerkbar macht, wechselt die Farbe im Wasser schon bei wenigen Metern Tiefe so, dass das Bildergebnis ohne zu filtern in der Regel enttäuscht. Der Einsatz von Filtern im Unterwasserbereich führt zu einer verbesserten Bildwiedergabe und erleichtert die nachträgliche Bildbearbeitung. Für die GoPro-Kameramodelle Hero 3, Hero 3+ und Hero 4 können mittels B+W Adapter Einschraubfilter eingesetzt werden. Der Filterhalter wird auf den Rahmen des Standardgehäuses aufgeschoben und fixiert. Im Vorderteil des Filterhalters werden Filter mit der gängigen Anschlussgröße 58 mm eingeschraubt. Der Filteradapter ist so konstruiert, dass die ganze Einheit beim Tauchgang sofort wasserumflutet wird, so dass kein Wasser-Luft-Gemisch entsteht und somit Luftblasen vermieden werden. Das Klapprahmenprinzip erlaubt ein schnelles Entfernen des Filters zum Wechseln zwischen Unterwasser- und Überwasseraufnahmen.

B+W Unterwasser-Set

Es besteht aus dem B+W Filterhalter 58 für das GoPro-Standardgehäuse (40 Meter) sowie den wichtigsten Unterwasserfiltern Rot und Magenta, um schnell und einfach störende Farbstiche zu kompensieren. Das Rotfilter unterstützt bei blauem Wasser, das Magentafilter bei grünem Wasser.

Outdoor-Set

Es beinhaltet neben dem B+W Filterhalter 58 für das GoPro-Standardgehäuse ein Grau- sowie ein Polarisationsfilter. Graufilter dämpfen die vorhandene Lichtmenge, und je nach Anwendung sind ausgewogenere Bildergebnisse erreichbar. Bewusst zur Verlängerung der Belichtungszeit eingesetzt entstehen spannende Bilder wie Wischeffekte, fließendes Wasser oder verschwommene Himmelbewölkung. Das Polfilter reduziert Reflexe, erhöht die Farbsättigung und bringt höhere Kontraste.

B+W Reinigungs- und Pflegesets

Um eine unerwünschte Minderung der Kontraste und Farbsättigung durch Streulicht, Geisterbilder und Reflexe zu vermeiden, ist die regelmäßige sowie insbesondere sachgemäße Reinigung der Objektive und Filter mit professionellen Reinigungs- und Pflegemittel empfohlen. Das waschbare B+W Mikrofasertuch besitzt eine hohe Reinigungseffizienz und eignet sich vor allem für vergütete optische Oberflächen wie Fotofilter und Objektivlinsen. Der B+W Reinigungspinsel aus sehr feinem Ziegenhaar entfernt vor allem lose Staub- und Schmutzpartikel schonend und effektiv von empfindlichen optischen Oberflächen. Die Pinselhaare sind naturbelassen, ungefärbt und nicht geschnitten. Dadurch entstehen keine kantigen Anschnitte. Der B+W Blasebalg hilft beim berührungslosen Entfernen von losem Staub auf empfindlichen optischen Oberflächen. Der kraftvolle Luftstrom lässt sich mit der angesetzten Luftdüse präzise führen. Er eignet sich für Objektive, Filter, unzugängliche Stellen empfindlicher Geräteoberflächen sowie zur geräteschonenden Staubentfernung im Inneren von Präzisionsgeräten. Das B+W Pumpspray für hochempfindliche optische Oberflächen löst mit seinen starken reinigungsaktiven Substanzen auch fest anhaftende Schmutzpartikel, die von Pinsel und Mikrofasertuch alleine nicht entfernt werden können.

B+W Exakta Filterlinie

Die Filterlinie Exakta besteht aus Filtern der bisherigen Praktica Produktlinie. Sie sind wie B+W Filter „made in Germany“ und werden auf mordernsten Fertigungsanlagen produziert. Exakta Filter zeichnen sich durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus und sind für preisbewusste Einsteiger konzipiert. Zum Sortiment gehören Basistypen, UV + Protection-Filter sowie Zirkularpolfilter. Sie sind durchgängig MC-vergütet und in den Durchmessern 49, 52, 55, 58, 62, 67, 72 sowie 77 mm erhältlich. Die Filter verfügen über ein hochwertiges optisches Glas sowie eine Fassung aus schwarz eloxiertem Aluminium.

Mittelformatobjektive

Die Schneider-Kreuznach Zentralverschlussobjektive sind in Zusammenarbeit mit dem Mittelformathersteller PhaseOne entstanden. Sie bauen auf der jahrzehntelangen Erfahrung im Bereich hochauflösender Optiken auf und gehören zu den schärfsten verfügbaren Objektiven. Jedes Objektiv verkörpert die höchste Bildqualität und Auflösung, auch bei schwierigen Lichtverhältnissen. Mit einem integrierten Zentralverschluss bietet die Objektivreihe eine Blitzsynchronisationszeit von bis zu 1/1600s. Sie ist in der Lage, eine Auflösung von 100 MP zu übersteigen. Die Objektive werden ausschließlich über PhaseOne vertrieben.

Xenon Full-Frame Primes

Für digitale Cinematographie bietet Schneider-Kreuznach die FF-Prime Objektivserie für anspruchsvolle Film- und TV-Produktionen. Die 4K-Objektivserie wurde für Kameras mit Vollformat-Sensoren (36 mm x 24 mm) entwickelt. So kann bei HDSLR-Kameras wie der Sony A7R/S oder der Canon 5D Mark III der volle Bildkreis-Durchmesser von 43,3 mm ausgeschöpft werden. Die Objektive zeichnen sich vor allem durch das einfache Handling sowie einen organischen Gesamtbildeindruck aus. Sie eignen sich gleichermaßen für Werbespots, Spielfilme, Dokumentationen, TV-Serien und Imagefilme.

Cine-Xenar III-Serie

Die Cine-Xenar III Filmobjektive wurden für Kameras mit Super 35-Sensor (18,6 x 24,8 mm) entwickelt. Die 6K-Objektive zeichnen sich durch eine hohe optische Qualität, eine sehr geringe Verzeichnung, ein extrem reduziertes Breathing sowie ein hervorragendes Bokeh aus. Der daraus entstehende Filmlook ist homogen über alle Brennweiten des Satzes hinweg.

MPTV-Filterreihe

Die professionellen MPTV-Filter von Schneider-Kreuznach für Film-, Video- und Fernsehaufnahmen sind passend für Matteboxen in der Größe von 4" x 4", 4" x 5,65" und 6" x 6". Sie liefern eine kompromisslose optische Leistung für beste Aufnahmeergebnisse. Das Portfolio der optischen Glasfilter umfasst eine breite Auswahl für die verschiedensten Aufnahmesituationen.

Auf der photokina 2016 wird der holländische Filmemacher Remco Hekker in seinen Vorträgen „Cine Lenses: More than getting a sharp image“ gemeinsam mit Product Manager Piet Thiele u.a. die Generierung eines bestimmten Filmlooks erläutern. Der MPTV-Filter-Designer Ira Tiffen wird in Vorträgen „Best of Both Worlds: Optical and Digital Filter Effects“ erklären, wie bestmögliche Filtereffekte erzielt werden können.

Weitere Informationen zu allen Produkten von Schneider-Kreuznach erhalten Sie ab 20. September 2016 auf der photokina in Halle 4.2, D20


Zurück zu Pressemitteilungen