Schneider-Kreuznach erhält Doppelspitze

Bad Kreuznach, 20.11.2014

Wolfgang Selzer, bislang Leiter Finanzen der Schneider-Gruppe, wurde mit Wirkung zum 12. November als zweiter Geschäftsführer neben Dr. Josef Staub berufen. Er verantwortet künftig die Bereiche Produktion, Verwaltung und Supply Chain Management. Dr. Josef Staub zeichnet für die Bereiche Entwicklung, Vertrieb sowie Risikomanagment verantwortlich.


Mit der Doppelspitze treibt das Unternehmen seine Umstrukturierung voran und will sich für die künftigen Herausforderungen in den globalen Märkten stärken.

Wolfgang Selzer ist 1951 geboren und seit 1981 im Unternehmen. 1993 übernahm er die Leitung Finanzen und ist seit 1998 Prokurist sowie Mitglied der Geschäftsleitung.


Zurück zu Pressemitteilungen