Kundenspezifische Zuschnitte von Schneider-Kreuznach für unterschiedliche Materialien

Bad Kreuznach, 20.05.2014

Schneider-Kreuznach erweitert sein Angebot im Geschäftsbereich Industrieoptik um kundenspezifische Zuschnitte unterschiedlicher Materialien.


Durch einen µ-Hochdruck-Wasserstrahl werden Gläser, Metalle, Kunststoffe, Schaumstoffe, Keramiken, Steine oder auch Hölzer praktisch ohne Erwärmung äußerst präzise mit einer Genauigkeit von 0,02mm und verformungsfrei nach Vorgabe zugeschnitten. Die maximale Größe der Zuschnitte liegt bei 580mm x 980mm. Zum Spektrum zählen auch Freiformen. Anwendungen sind beispielsweise Gläser für optische Instrumente, Metalle für Präzisionsmechaniken, Kunststoffe für Scheiben und Anschlüsse, spezielle Schaumverpackungen oder Keramiken für Wärmeleiter.

Kontakt: Claudia Baier; baierc@schneiderkreuznach.com


Downloads
20140514_PM_Zuschnitte.pdf

Zurück zu Presse