SCHNEIDER KREUZNACH unterstützt Bad Kreuznacher Tafel mit Geldspende

Bad Kreuznach, 23.09.2013

Dr. Josef Staub, Geschäftsführer der Schneider-Gruppe, überreichte am 19. September einen symbolischen Scheck in Höhe von 2.800 Euro an Sabine Altmeyer-Baumann, Koordinatorin des Vereins „Treffpunkt Reling“, des Trägers der Bad Kreuznacher Tafel.


Dr. Jos. Staub und Sabine Altmeyer-Baumann, Koordinatorin des Vereins „Treffpunkt Reling“


Mitarbeiter von Schneider-Kreuznach sammeln regelmäßig für diesen guten Zweck. Das Unternehmen stockt den Betrag anschließend auf eine runde Summe auf. Zudem ist in dem Scheck eine Geldspende der Urano Informationssysteme GmbH enthalten, die Schneider-Kreuznach anlässlich des 100-jährigen Jubiläums zur Weitergabe an die Bad Kreuznacher Tafel erhalten hatte. „Wir freuen uns, hier vor Ort direkt helfen zu können, und engagieren uns jedes Jahr gerne“, sagt Dr. Josef Staub. Der Verein „Treffpunkt Reling“ unterstützt wohnungslose und von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen mit Lebensmittelausgaben.


Files:
Spende_fuer_Tafel_Bad_Kreuznach.pdf

Back to list